Schlagwort-Archiv Bindegewebe

Folgen der Bindegewebsschwäche

VonUlrike Pickert

Das Bindegewebe stützt und stabilisiert unsere Körperorgane und trägt durch seine Gleit- und Schiebefunktion zu einer reibungslosen Muskelarbeit bei. Außerdem dient es als Wasserspeicher sowie als Füllmaterial für Hohlräume und beherbergt einen Großteil der Immunabwehrzellen. weiterlesen

Fragen und Antworten

Wie stärkt man schwaches Bindegewebe?

Mit einer ausgewogenen Ernährung, ausreichend Bewegung, Wechselduschen und einer adäquaten Hautpflege kann einer Bindegewebsschwäche zum Teil entgegen gewirkt werden. Übergewicht sollte vermieden werden.

Welche Nahrung stärkt das Bindegewebe?

Es empfiehlt sind eine ballast- und basenreiche Ernährung sowie eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit. Übergewicht sollte möglichst vermieden werden.

Was bedeutet schwaches Bindegewebe?

Schwaches Bindegewebe macht sich äußerlich zum Beispiel durch Dellen am Po, am Bauch und an den Oberschenkeln bemerkbar. Während einer Wachstumsphase oder bei Frauen in der Schwangerschaft kann schwaches Gewebe reißen und es entstehen sogenannte Dehnungsstreifen auf der Haut. Auch Krampfadern oder Besenreiser können ein Hinweis auf eine Bindegwebsschwäche sein.

„Gymnastik“ heute

VonStefanie Zerres

Spiraldynamik, Faszientraining, Yin Yoga

Bewegungsmangel und Fehlhaltungen können zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen. So beispielsweise zu den aufgrund der häufigen Verbreitung oft als „Volkskrankheiten“ bezeichneten Rückenschmerzen oder zu Adipositas. Präventiv oder um bereits bestehende Defizite zu verbessern, sind Sport und Aktivität immer ein gutes Rezept. Wenn neue Bewegungstrends dazu animieren, aktiv zu werden, umso besser. Vielfach fließen in sie aktuelle anatomische und medizinische Erkenntnisse ein.  weiterlesen

Fragen und Antworten

Für was ist Faszientraining gut?

Faszientraining hat unter anderem zum Ziel, die Fasuien flexibler und damit belastbarer zu machen sowie die Propriorezeption zu verbessern. Mit einem ausgewogenen Training kann der ganze Körper angesprochen werden.

Was genau ist Yin Yoga?

Yin Yoga ist ruhiger als manch dynamische Art. Die einzelnen Positionen werden länger gehalten und häufig im Liegen oder Sitzen durchgeführt. Durch die Schwerkraft und das Loslassen soll der Körper besonders tief gedehnt werden.

Ist Yin Yoga anstrengend?

Auch Yin Yoga kann anstrengend und fordernd sein, wenn es in besonders tiefe Dehnungen geht.