Health365

Das neue Onlineportal mit Informationen rund um das Thema "Gesundheit"

aktuelle Ausgabe

Erfahren Sie hier mehr über unsere aktuelle Ausgabe der ORTHOpress®.

unser Team

Um Ihre Ideen und Wünsche umzusetzen, steht Ihnen bei Fragen unser Team gerne zur Verfügung.

Archiv

In unserem Archiv finden Sie zahlreiche, spannende Artikel rund um Ihre Gesundheit.

ORTHOpress® vor Ort

Finden Sie eine Ausgabestelle der ORTHOpress® in Ihrer Nähe.

Onlineshop

Unser Onlineshop bietet Ihnen eine Fülle an Gesundheits- und Wellnessprodukten zu attraktiven Preisen.

Mediadaten

Unsere aktuellen Mediadaten finden Sie hier.

Agentur-Portfolio

Finden Sie hier einen Einblick in unsere Arbeit.

Kontakt

Gerne sind wir für Sie da!

Unser Content für Sie.

Hier finden Sie aktuelle und zurückliegende Beiträge aus ORTHOpress®.

VonUlrike Pickert Dez 10, 2018

Fersensporn – der Dorn durch Überlastung

Als Schutzmechanismus kann es durch Überlastung an der Ferse zu Knochenanbauten kommen. Der dornartige Sporn, der an der hinteren Seite des Fersenbeins oder unter dem Fuß auftreten kann, ist den Betroffenen jedoch keine Hilfe: Er schmerzt und führt zu Entzündungen des Gewebes. Mit etwas Geduld ist dies aber konservativ gut behandelbar.  (mehr …)

VonStefanie Zerres Dez 6, 2018

Infektionsherd Knochenmark – Rückenschmerzen durch Bakterien

Dass bakterielle Erreger Erkältungen, Durchfallerkrankungen oder Lungenentzündungen auslösen, ist für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit. Weniger bekannt dagegen dürfte es sein, dass sie auch zur Ursache für Rückenschmerzen werden können.  (mehr …)

VonStefanie Zerres Dez 3, 2018

Kniegelenkstrauma 

Kniescheibe, Menisken, Kreuzbänder, Seitenbänder – das Knie ist ein äußerst komplexes Gelenk. Doch wo viel dran ist, kann auch viel kaputtgehen. Die meisten Unfälle, bei denen das Kniegelenk zu Schaden kommt, ereignen sich beim Sport.  (mehr …)

VonUlrike Pickert Nov 29, 2018

Narben und Narbenpflege

Obwohl die nach einer Verletzung entstehenden Narben eigentlich eine Schutzfunktion erfüllen, besteht Einigkeit darüber, dass sie am besten gar nicht erst entstehen sollten. Nur in einigen wenigen Fällen ist eine Narbenbildung ausdrücklich erwünscht – etwa dort, wo untergegangenes Knorpelgewebe ersetzt werden soll. Meist jedoch wird das dicke und wenig elastische Narbengewebe als störend empfunden. Umso wichtiger ist eine regelmäßige Pflege, welche das Hautgefühl an der betroffenen Stelle verbessert und unangenehme Begleiterscheinungen mindert. (mehr …)

VonStefanie Zerres Nov 26, 2018

Rheuma bei Kindern

In Deutschland leiden ca. 40.000 Kinder und Jugendliche an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Pro Jahr erkrankt etwa eines von 1.000 Mädchen und Jungen unter 16 Jahren neu daran. Meist geht die Gelenkentzündung nach einer gewissen Zeit von selbst wieder zurück. In bestimmten Fällen jedoch kommt es zu einem chronischen Krankheitsverlauf. (mehr …)

VonStefanie Zerres Nov 22, 2018

Dem Atlas und dem Axis Aufmerksamkeit schenken

Der beweglichste Teil der Wirbelsäule ist die Halswirbelsäule. Daher kann der Kopf, der das Ende darstellt bzw. von der Halswirbelsäule getragen wird, sich nach vorn und zurück neigen. Auch die Dreh-bewegung beim Blick über die Schulter ist durch diese Flexibilität möglich. (mehr …)

Aktuelle Nachrichten in unserem Archiv

Lesen Sie diese und spannende weitere Berichte

Referenzen

Printdesign, Webdesign, Videoproduktion, Druckerzeugnisse, alles aus einer Hand! Große Erfahrung, kurze Entscheidungswege und viel Inspiration helfen unseren kreativen Köpfen für jeden Kunden die passende Lösung zu finden.