Schlagwort-Archiv Gelenkschleimhaut

Entzündliche Erkrankungen an Schulter und Arm

VonStefanie Zerres

Entzündungen können an Schulter und Arm abgesehen von Rheuma im Rahmen einer Erkrankung auftreten. Sie können aber auch das Ergebnis von Mikrotraumen durch Überlastung sein.  weiterlesen

Fragen und Antworten

Wie macht sich eine Entzündung in der Schulter bemerkbar?

Es kann zu Schmerzen bei Bewegung kommen, die sich bei mehr Belastung verstärken.

Wie kann man eine Schleimbeutelentzündung feststellen?

Oftmals ist die entsprechende Stelle gerötet und / oder erwärmt. Der Arzt kann Tastuntersuchungen und Funktionstests durchführen sowie bildgebende Verfahren zurate ziehen.

Was kann ich tun bei einer Schleimbeutelentzündung?

In der Regel wird zunächst konservativ behandelt. Kühlung, Schonung sowie entzündungshemmende und schmerzlindernde Medikamente sind dabei meist die Mittel der Wahl.

Gelenkflüssigkeit

VonStefanie Zerres

Aktivität erhält die Gelenkgesundheit. Das ist bekannt. Ein Pluspunkt sind Bewegung und Sport aber nicht nur, weil eine gelenkstützende Muskulatur aufgebaut und erhalten wird. Auch Stoffwechselvorgänge, die wichtig für die Knorpelschicht sind, werden durch Bewegung in Gang gehalten. So auch die Produktion und Verteilung der Synovia, der Gelenkflüssigkeit, die den Knorpel ernährt und als Schmiermittel Reibung und Druck auf die Gelenkpartner stark abschwächt. weiterlesen

Fragen und Antworten

Wie bildet sich Gelenkflüssigkeit?

Die Synovia, umgangssprachlich auch Gelenkschmiere genannt, ist eine klare Körperflüssigkeit viskoser, fadenziehender Natur. Gebildet wird sie von der Innenschicht der Gelenkkapsel, der Membrana synovialis.

Was ist die Aufgabe der Gelenkschmiere?

Die zähflüssige Gelenkflüssigkeit, die sich zwischen den beiden Knorpelflächen befindet, übt zum einen eine Schmierfunktion aus, zum anderen dient sie dazu, dem Gelenkknorpel wichtige Nährstoffe zuzuführen und Abbauprodukte abzutransportieren.

Ist Hyaluronsäure gut für die Gelenke?

Hyaluronsäure zeichnet sich durch eine hohe Viskosität aus. Diese Zähflüssigkeit trägt dazu bei, dass unsere Gelenke durch einen starken Schmierfilm geschützt werden und zudem fit und geschmeidig bleiben.