Suche
0
BehandlungsmethodenRücken Anzeige

Revolutionäre Therapien für chronische Schmerzen, Parkinson und Alzheimer

bauermeister elasto trap paste screen web

Unentdeckte Entzündungen sind häufige Ursachen chronischer Schmerzen und neurodegenerativer Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson. Professor Wolfgang Bauermeisters innovative Ansätze, einschließlich der Triggerpunkt-Stoßwellen-Therapie, der Transkraniellen Pulsstimulation (TPS), der fokussierten repetitiven peripheren Magnetstimulation (rPMS) und der Triggerpunkt-Diagnostik mittels Ultraschall-Elastographie, bieten vielversprechende, medikamentenfreie Lösungen.

Chronische Schmerzen und Triggerpunkte

Chronische Schmerzen werden häufig durch entzündete Triggerpunkte in Muskeln, Faszien, der Knochenhaut sowie Sehnen und Bändern verursacht. Diese Triggerpunkte führen zum myofaszialen Schmerzsyndrom, bei dem Nervenimpulse in entfernte Körperbereiche übertragen werden und als Übertragungsschmerzen wahrgenommen werden. Eine Therapie, die lediglich dort ansetzt, wo der Schmerz gespürt wird, führt in der Regel nicht zur Besserung, da so nur das Symptom, aber nicht die Ursache behandelt wird.

Das myofasziale Schmerzsyndrom

Das myofasziale Schmerzsyndrom ist eine häufige, aber oft missverstandene und unterdiagnostizierte Ursache vieler chronischer Beschwerden, die häufig fälschlicherweise als Bandscheiben-, Arthrose- oder Nervenprobleme diagnostiziert werden. Dies führt oft zu unnötigen und erfolglosen Bandscheiben- und Gelenkoperationen. Wenn die Schmerzen trotz der Operationen anhalten, herrscht bei Ärzten oft Ratlosigkeit.

bauermeister trigger shining no background web

Symptome:

  • Verspannungen
  • Kribbeln und Taubheit
  • Muskelzuckungen
  • Krämpfe
  • Muskelschwäche
  • Bewegungseinschränkungen
  • Schwindel

Schmerzbereiche:

  • Kopf, Gesicht, Kiefer
  • Rücken und Nacken
  • Schulter und Arm
  • Beine (als Ischialgie)
  • Brust (als Angina pectoris)
  • Gelenke (als Arthrose)

Diagnostik: Ultraschall-Elastografie

Professor Bauermeister entwickelte die Triggerpunkt-Ultraschall-Elastografie als präzise Alternative zur ungenauen Tastdiagnose. Diese Methode misst die Härte des Gewebes und macht so die extrem harten Triggerpunkte sichtbar. Dadurch wird eine zielgerichtete Behandlung möglich, die eine Erfolgsrate von bis zu 98 % aufweist. Leider ist die Ultraschall-Elastografie bisher nur wenigen Ärzten bekannt.

Therapie mit Stoßwellen und fokussierter repetitiver peripheren Magnetstimulation (rPMS)

Neben der von Prof. Bauermeister entwickelten Triggerpunkt-Stoßwellen-Therapie ist die fokussierte repetitive periphere Magnetstimulation (rPMS) ein weiterer vielversprechender Ansatz. Professor Bauermeister war der erste, der die Wirksamkeit der rPMS bei der Behandlung von Chronic Widespread Pain (auch bekannt als Fibromyalgie) nachweisen konnte. Diese Methode nutzt starke Magnetfelder, um tief liegende Muskel- und Nervengewebe zu stimulieren und dadurch Schmerzen zu lindern. Sowohl persönliche Erfahrungen von Professor Bauermeister als auch wissenschaftliche Studien zeigen, dass die rPMS ein bisher unerkanntes Potenzial in der Schmerzbehandlung hat.

Stoßwellen bei der Alzheimer- und Parkinson-Krankheit

Neuere Forschungen legen nahe, dass auch Alzheimer und Parkinson durch chronische, stille Entzündungen verursacht werden können. Diese Entzündungen gelangen über Blut- und Nervenbahnen ins Gehirn und tragen zur Zerstörung von Nervenzellen bei. Professor Bauermeister setzt die Transkranielle Pulsstimulation (TPS) ein, eine spezialisierte Form der Stoßwellen-Therapie, um diese Entzündungen zu bekämpfen.

bauermeister tps brain applicator no background web

Erfolge der TPS-Therapie

TPS nutzt stark fokussierte, elektromagnetisch erzeugte hochfrequente Schallwellen, um Entzündungsprozesse im Gehirn zu dämpfen und somit die Symptome von Alzheimer und Parkinson zu lindern. Viele Studien und klinische Beobachtungen zeigen, dass Patienten nach der Behandlung eine verbesserte Alltagskompetenz und Stimmungslage aufweisen. Obwohl die Erkrankungen nicht heilbar sind, kann die TPS-Therapie die Lebensqualität der Betroffenen erheblich verbessern.

Kontaktinformationen

bauermeister horstmann dr web

Die Praxis am Volksgarten
Dr. med. Achim Horstmann
Mergelstraße 47a
46119 Oberhausen
Tel.: 0208 / 610 66 11
volksgartenpraxis@telemed.de
www.volksgartenpraxis.de

bauermeister lindner samuel web

Privatpraxis für Physikalische Schmerztherapie
M. Sc. Samuel Lindner, B. A.
Plantagenstraße 3
08371 Glauchau
Tel.: 03763 / 41 78 63
info@schmerzfrei-und-vital.de
www.schmerzfrei-und-vital.de

schmerzinstitut münchen prof. dr. bauermeister

Schmerzinstitut Neuroinstitut – München
Prof. (Univ. Charkiv, Ukraine) Dr. med. Wolfgang Bauermeister
Toni-Schmid-Straße 45
81825 München
Tel.: 089 / 42 61 12
kontakt@schmerzinstitut.de
www.schmerzinstitut.de
www.neuroinstitut-muenchen.de