Suche
0
BehandlungsmethodenRücken Anzeige

Raum für die Bandscheiben: SpineMed® – eine bewährte Innovation für den Rücken

Unser modernes Leben ist geprägt durch lange Sitzphasen und wenig Bewegung. Das stellt eine erhebliche Belastung für die Bandscheiben dar, insbesondere im unteren Rücken. Die konstante Beanspruchung kann zum vorzeitigen Verschleiß der Bandscheiben führen. Das Ergebnis: Bandscheibenvorwölbungen und -vorfälle, die nur zu oft operiert werden! Eine alternative Methode, die in den USA entwickelt wurde und keine Operation erfordert, ist SpineMed®. Das spezielle Verfahren erreicht eine sanfte und gezielte Dehnung der schmerzenden Wirbelsäule, die als angenehm und entspannend empfunden wird.

Die PatientInnen liegen dabei auf einer speziell konzipierten Liege, während Becken und Oberkörper fixiert sind. Das System dehnt dann computergesteuert gezielt die betroffenen Wirbelsäulensegmente, um den Druck auf eingeklemmte Nerven zu verringern und akute Schmerzen zu lindern. Dabei kann nie zu viel Kraft auf den Körper einwirken: Ein Biofeedback-System passt die Zugkraft automatisch an, um eine Überdehnung oder Schmerzen zu vermeiden. Es registriert sofort, falls auch nur eine leichte Abwehrspannung entsteht.

Die natürliche Elastizität kann zurückkehren

Die Behandlung ermöglicht es den Bandscheiben, sich durch Flüssigkeitsaufnahme auszudehnen und ihre natürliche Elastizität zurückzugewinnen. Das verbessert die Diffusion von Nährstoffen und unterstützt den Heilungsprozess. Eine Behandlungsserie (etwa 20 Sitzungen) kann dazu beitragen, dass die Bandscheiben sich erholen und die PatientInnen eine signifikante und anhaltende Schmerzlinderung erfahren, wie eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München bestätigte. Die Schmerzfreiheit, die durch die Therapie ermöglicht wird, ist dabei zugleich die beste Voraussetzung für eine Verbesserung der Beweglichkeit.

Das Beste: keine Nebenwirkungen!

Die SpineMed®-Methode ist dabei nebenwirkungsfrei. Jede Sitzung dauert etwa 30 Minuten. Die meisten PatientInnen berichten über eine deutliche Verbesserung nach nur sieben Behandlungen. Nach der kompletten Serie sind viele vollständig beschwerdefrei. Zahlreiche Spezialisten in Deutschland bieten mittlerweile das bewährte SpineMed®-Verfahren an!

Spezialisten für die konservative Behandlung in Ihrer Nähe:

Drs. Patrick Simons
Neurochirurg
MVZ RÜCKENDOC GmbH
Im MediaPark 3
50670 Köln
Tel.: 0221 / 97 97 300
www.ruecken-doc.de

Orthopädische & Unfallchirurgische Praxis
Dr. med. Christiane Karrenberg und Kolleg:innen

Hauptstr. 17
51503 Rösrath
Tel.: 02205 / 90 94 90
www.dr-karrenberg.de

DOC Düsseldorfer Orthopädicum
Dres. Pfeifer und Lederer

Kölner Landstr. 205
40591 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 22 24 44
info@orthopaedicum-duesseldorf.de
www.orthopaedicum-duesseldorf.de

Dipl. Physioth. (Univ.) & Chiropr. Günther Grasse
phi – PRO HEALTH INSTITUT GmbH

Wilhelm-Wagenfeld-Straße 4
80807 München
Tel.: 089 / 89 06 3 6 5 12
www.phi-muenchen.de

Dr. med. Ivo Breitenbacher
Orthopädische Praxis

Konrad-Zuse-Straße 12
71034 Böblingen Flugfeld
Tel.: 07031 / 98 63 60
www.breitenbacher.de

Dr. Carsten Döring & Kollegen
Orthopädische Praxis

Bertha-von-Suttner-Straße 3
77654 Offenburg
Tel.: 0781 / 93 470
www.ortho-doering.de

Dr. Theophil Abel
WirbelSäulen-Therapie-Zentrum

Schwabstraße 91 im Moltkeareal
70193 Stuttgart
Tel.: 0711 / 21 57 7 0
info@wstz.de
www.wstz.de

MVZ OPZ Rhein Neckar
Dres. Reitzner, Stock und Kollegen

Sinsheim, Hauptstr. 71
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 / 94 95 50
Walldorf, Bahnhofstr. 1-3
69190 Walldorf
Tel.: 06227 / 35 88 890
Hockenheim, Wilhelm Maybach Str. 2
68766 Hockenheim
Tel.: 06205 / 30 59 40
Heidelberg, Brückenkopfstr. ½
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 / 65 28 700
Eppingen, Katharinenstr. 36
75031 Eppingen
Tel.: 07262 / 91 21 50
www.opz-rhein-neckar.de