Schlagwort-Archiv Spannungsschmerzen

Wachstumsschmerzen

VonKlaus Bingler

Nächtliche Schmerzen in den Gliedmaßen können bei Kindern durch das Wachstum hervorgerufen werden. Da dies auch Symptome schwerwiegenderer Erkrankungen sein können, sollten sie im Zweifel abgeklärt werden. weiterlesen

Fragen und Antworten

Was passiert bei Wachstumsschmerzen?

Von Wachstumsschmerzen spricht man, wenn Kinder unter kurzzeitig anhaltenden, meist nachts auftretenden Schmerzen leiden. Meist sind sie in den Beinen lokaklisiert und hören von selbst wieder auf.

Was kann man tun bei Wachstumsschmerzen?

Handelt es sich um harmlose Wachstumsschmerzen, können Sie die Beschwerden Ihres Kindes lediglich lindern. Ein Wärmflasche auf der schmerzenden Stelle, ein warmes Bad und vor allem viel Zuwendendung können hilfreich sein.

Wie lange kann man Wachstumsschmerzen haben?

Insgesamt dauert eine Wachstumsschmerzphase etwa zwei Wochen. Anschließend hat man in der Rege für ein halbes Jahr Ruhe.