Schlagwort-Archiv qualitative und quantitative Mangelernährung

VonStefanie Zerres

Mangelernährung bei Senioren – Wenn der Appetit im Alter ausbleibt

Während immer wieder die Rede ist von einer steigenden Anzahl an Übergewichtigen, ist Mangelernährung in unserer westlichen Welt eher eine Randerscheinung. So scheint es zumindest. Doch wenn man die Bevölkerungsgruppe ab dem siebten Lebensjahrzehnt betrachtet, ist dort diese Problematik nicht selten anzutreffen. Die Ursachen sind vielfältig, der Mangel oft erst spät erkannt und die Folgen weitreichend.  weiterlesen