Schlagwort-Archiv physikalische Medizin

Konservative Therapien in der Orthopädie

VonStefanie Zerres

Wenn es um die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates geht, so lautet heute die Devise in den allermeisten Fällen: konservativ vor operativ! Oftmals kann es dann durch eine aktive und eigenverantwortliche Mitarbeit des Patienten bei einer nichtoperativen Behandlung bleiben. Oder es wurde zumindest wertvolle Zeit gewonnen, bevor man auf den weit entwickelten chirurgischen Therapiesektor ausweicht. weiterlesen

Fragen und Antworten

Was heißt konservativ behandeln?

Die konservative Behandlung steht im Gegensatz zu einer Operation bzw. einem chirurgischen Eingriff. Es ist auch oft die Rede von einer nicht-operativen Therapie.

Was bedeutet konservative Orthopädie?

Der Begriff der konservativen Orthopädie umfasst alle verschiedenen nicht-operativen Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Was ist Krankengymnastik?

Als Krankengymnastik bzw. Physiotherapie werden unter anderem Körperübungen zum Erhalt und zur Förderung der Muskelkraft bei Erkrankungen des Bewegungsapparates bezeichnet.