Schlagwort-Archiv Hydroxylapatitkrankheit

VonUlrike Pickert

Unerwünschte Ablagerungen in den Gelenke – Kristallarthropathien

Als Kristallarthropathien bezeichnet man Gelenkerkrankungen, welche durch die Ablagerung von Kristallen hervorgerufen werden. Je nachdem, um welche Art von Substanzen es sich dabei handelt, unterscheidet man zwischen Gicht (Hyperurikämie), Pseudogicht (Chondrokalzinose), Hydroxylapatit-krankheit und Ochronose (Ockerfarbenkrankheit). weiterlesen