Schlagwort-Archiv Embolie

VonStefanie Zerres

Aneurysma

Unter einem Aneurysma versteht man die örtlich begrenzte Ausweitung bzw. Aussackung eines arteriellen Blutgefäßes, die prinzipiell überall im Körper auftreten kann. Am häufigsten betroffen ist allerdings die Hauptschlagader, die Aorta, im Bereich des Bauchraumes. Aussackungen der Aorta im Bereich des Brustkorbes und in Herznähe sind seltener, kommen aber auch vor. Bekannt – und gefürchtet – sind Aneurysmen zudem im Kopf, d. h. in Arterien, die das Gehirn mit Sauerstoff versorgen.  weiterlesen