Schlagwort-Archiv Biologika

Rheumatherapien

VonStefanie Zerres

Rheumatiker leiden an einem Steuerungsfehler des Immunsystems, der für entzündliche Prozesse im Körper sorgt. Eine „Umprogrammierung“ der falschen Abwehrfunktion, also eine Heilung, ist derzeit noch nicht möglich. Dennoch können die Schübe, die beispielsweise bei der rheumatoiden Arthritis für eine fortschreitende Gelenkzerstörung sorgen, mit der richtigen Therapiekombination in Schach gehalten werden. weiterlesen

Fragen und Antworten

Welches Medikament hilft am besten bei Rheuma?

Es stehen Medikamente gegen Entzündungen sowie zur Schmerzlinderung zur Verfügung. Zum Einsatz kommen unter anderem die sogenannten nichtsteroidalen Antirheumatika oder bei sehr starken Schmerzen auch Opiate.

Wie erkenne ich Rheuma oder Arthrose?

Bei Rheuma ist auch die Rede von dem sogenannten rheumatischen Formenkreis, zu dem viele verschiedene Erkrankungen zählen. Diese verlaufen bei dem jeweiligen Betroffenen individuell. In der Regel sind entzündliche Prozesse für Rheuma kennzeichnend. Sie gehen von einem fehlgeleiteten Immunsystem aus.

Ist Rheuma heilbar?

Rheuma ist eine chronische Autoimmunerkrankung, die bisher noch nicht heilbar ist. Alle Therapiemaßnahmen haben daher das Ziel, das Fortschreiten der Erkrankung zu verringern.

Rheuma bei Kindern

VonStefanie Zerres

Rheuma bei Kindern

In Deutschland leiden ca. 40.000 Kinder und Jugendliche an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Pro Jahr erkrankt etwa eines von 1.000 Mädchen und Jungen unter 16 Jahren neu daran. Meist geht die Gelenkentzündung nach einer gewissen Zeit von selbst wieder zurück. In bestimmten Fällen jedoch kommt es zu einem chronischen Krankheitsverlauf. weiterlesen

Fragen und Antworten

Wie äußert sich Rheuma bei Kindern?

Rheuma bei Kindern äußert sich zum Beispiel durch geschwollene Gelenke oder indem sich das Kind auffällig oft vor Bewegung drückt. Auch morgendliche "Anlaufschwierigkeiten" und Probleme beim Anziehen können erste Hinweise auf kindliches Rheuma sein.

Ist Rheuma heilbar?

Rheuma ist bislang nicht heilbar. Durch eine frühzeitige und konsequente Therapie kann es jedoch weitgehend zum Stillstand gebracht werden.

Was ist die Ursache von Rheuma?

Bei Rheumatikern richtet sich das Immunsystem gegen körpereigene Strukturen. Fehlgesteuerte Immunzellen wandern in die Gelenke ein und verursachen dort Entzündungen. Der Grund für eine solche Fehlfunktion ist noch unbekannt. Wissenschaftler vermuten eine Kombination aus Umwelteinflüssen und genetischer Veranlagung.