Page 8 - ORTHOpress 3-2020 K
P. 8

ORTHOpress l Ratgeber
      Ergotherapie oder Physiotherapie – was ist der Unterschied ?
Wirft man zunächst einen Blick in eine Physiotherapie-Praxis und anschließend in eine Ergotherapie-Praxis, sind die Un- terschiede klar erkennbar.
                                    Während in der physiothera- WER BEKOMMT WAS? und Fehlstellungen verordnet. Aber
auch bei Erkrankungen der inneren Or- gane kann eine physiotherapeutische Therapie sinnvoll sein.
Der Begriff ERGOTHERAPIE bedeutet so viel wie Genesung durch Handeln und Arbeiten. Die Ergotherapie unterstützt Menschen dabei, trotz körperlicher, kognitiver oder psychischer Einschrän- kungen ihr Leben so selbstständig wie möglich zu bewältigen oder bei Kindern
peutischen Praxis vorwie-
gend Liegen, Gymnastikbälle und Matten das Bild bestimmen, geht es in der Ergotherapie deutlich bunter zu. Hier gibt es Schaukeln, Musikins- trumente, Bällebäder sowie Tische voller Mal- und Bastelsachen. Ein wenig erinnern die Räume an eine gut ausge- stattete Kindertagesstätte oder Grund- schule. Schaut man sich beide Tätig- keitsfelder genauer an, wird klar warum.
PHYSIOTHERAPIE wird von den Ärzten vor allem bei orthopädischen Leiden wie Rückenschmerzen, Arthrose, Rheu- ma oder Verspannungen verschrieben. Vielfach ist Physiotherapie nach Un- fällen und Operationen notwendig, die mit Brüchen, Zerrungen, Bänder- und/ oder Muskelrissen einhergehen. Weiter- hin wird Physiotherapie zur Prävention bei Haltungsschwächen, Fehlhaltungen
  Entwickelt für Sport & Freizeit
Orthopädische Einlagen mit sensomotorischer Wirkung
Immer mehr Menschen klagen über Fuß-, Knie- und Rückenbeschwerden, obwohl sie Sport treiben. Grund dafür sind oft fehlende Reize vom Fuß zur zentralen Nervensteuerung – resultierend aus der Abschirmung unserer Fußsohlen durch moderne Schuhe und gleich- förmige, harte Böden. Das verhindert die nötigen Reize an der Fußsohle und sorgt für eine Fehlsteuerung des Bewegungsapparates. Ganz gleich ob Fersensporn, Beschwerden der Kniescheiben oder Bandscheibenprob- leme: mit Einlagen von MedReflexx werden nicht nur die Symptome behandelt, sondern vor allem die Ursachen.
           www.medreflexx.de
 GESUND VON FUSS BIS KOPF
                                                             Weitere Informationen:




















































































   6   7   8   9   10