Page 11 - ORTHOpress 3-2020 K
P. 11

                 Bei Claßen Orthopädie nehmen wir die Fußgesundheit sehr ernst und verfügen schon seit Jahren über
eine im Kölner Raum einzigartige Aus- stattung zur Produktion individueller Präzisionseinlagen. Ein 3D-Scanner er- stellt zunächst ein detailgenaues Bild, das als Grundlage zur Herstellung eines wirklichen Unikats dient. Die Spezia- listenbeiClaßenOrthopädienehmen im Zusammenspiel mit aus Jahrzehnten erworbenen eigenen Erkenntnissen die Scan-Datei als Basis für eine individu- elle Präzisionseinlage. Bei der Einla- genfertigung kommt dann in unserer Werkstatt eine hochpräzise CAD-Fräse zum Einsatz. Wir haben mit dieser Fer- tigungsmethode ein Alleinstellungs- merkmal in Köln.
Als Patient kann es Ihnen aber passie- ren, dass Sie genau das nicht ver- schrieben bekommen. Die gesetzlichen Krankenversicherungen kennen „stüt- zende, bettende und Weichbettungs- Einlagen“, allerdings allesamt auf Ba- sis eines fertigen Rohlings. Dieser bildet Länge und Breite des Fußes ab und wird dann handwerklich bearbei- tet. Man kann sich das vorstellen wie
eine Lesebrille aus dem Drogerie- markt: Sie ist standardisiert und passt höchstens zufällig genau auf Ihre indi- viduelle Sehstärke.
Trotzdem sehen die Kassen das als aus- reichend und wirtschaftlich an. In Wirk- lichkeit ist es eine Lösung, die ange- sichts unserer heutigen Möglichkeiten weit hinter dem therapeutischen Optimum zurückbleibt. Denn es geht buchstäblich um Millimeter. Kleine Ab- weichungen können gravierende Aus- wirkungen haben. Unpräzise Einlagen sind ebenfalls nur zufällig pas- send – und oft wirkungslos.
Wenn Sie darauf Wert legen, wirklich individuelle Einlagen zu erhalten, dann muss die Verschreibung stim- men: Sie lautet: „1 Paar individuell an- gefertigte Sondereinlagen/Hilfsmit- tel-Nr. 08.03.07.“ Die Versorgung mit Sondereinlagen bedarf der Begrün- dung vom Arzt – und wir stellen dann einen Antrag bei der Krankenkasse auf Genehmigung, wobei nicht alle Kran- kenkassen gleich agieren. Oder zahlen Sie einfach privat für weniger Schmer- zen. Fragen Sie uns.
Natürlich erhalten Sie auch bei Claßen Orthopädie jede Art von Standard- versorgung.
Claßen Orthopädie bietet einzigartige Einlagenversorgung auf Spitzenniveau
Schmerzen in den Knien, in der Hüfte, im Rücken haben allzu oft ihre Ursachen in Fußfehlstellungen. Solche Dysbalancen erkennen die Orthopädie-Schuhmachermeister Franz und
Jan Claßen schnell – und mit moderner 3D-Technik ist es
auch möglich, auf den Millimeter genau Einlagen zu fertigen, die den Fuß perfekt stützen und aktivieren. Trotzdem bekommen Patienten häufig noch die Minimalversorgung verschrieben. Rohlinge werden seitens der Industrie in verschiedenen Arten, Formen und Materialstärken angeboten und bedürfen der handwerklichen Zurichtung durch den Leistungserbringer,
so der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen.
ANZEIGE l ORTHOpress
   Claßen Orthopädie:
Köln Mediapark:
Im Mediapark 4d 50670 Köln
Tel.: 0221 / 52 61 10
Bensberg:
Friedrich-Offermann-Straße 5 51429 Bergisch Gladbach Tel.: 02204 / 999 99 96
Kerpen-Buir:
Krankenhausstr. 18 50170 Kerpen-Buir Tel.: 02275 / 16 33
www.classen-ortho.de
11












































































   9   10   11   12   13