Page 70 - ORTHOpress 1-20 Rhein-Main
P. 70

                ORTHOpress l ANZEIGE
Starten Sie jetzt durch und machen Sie Ihren Rücken stark!
Mit dem bewährten Kieser Training
Es ist Ihr Rücken, der Sie durchs Leben trägt. Ein gut trainiertes Muskelkorsett stabilisiert die Wirbelsäule und trägt wesentlich dazu bei, dass Sie in allen Lebensbereichen uneingeschränkt mobil bleiben können. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren inneren Schweinehund zu überwinden und endlich aktiv zu werden – mit einem gezielten Training an ausgeklügelten Maschinen und professioneller Anleitung.
  10 gute Gründe, jetzt Ihren Körper zu trainieren
JEDER 2.
HAT RÜCKENSCHMERZEN
Jeder zweite Erwachsene leidet gemäß einer Studie des Robert Koch-Instituts an Rückenschmerzen, jeder dritte sogar mehrmals pro Woche. Das muss nicht sein. Denn 80Prozent der Rückenbe- schwerden können mit gezieltem Rü- ckentraining verhindert werden. Es be- darf keiner Medikamente, es braucht kein Wärmepflaster: 2x pro Woche Krafttraining reicht. Mit Krafttraining ak- tivieren Sie Ihre Muskeln und setzen den Grundbaustein für mehr Lebens- qualität. Egal, ob Sie sich für den Ar- beitsalltag und dessen Auswirkungen auf Ihren Rücken wappnen oder die Muskelkraft für Ihren Lieblingssport aufbauen wollen. Mit Kieser Training er- halten Sie die Kraft für das, was Ihnen wichtig ist. Im Vordergrund stehen der altersunabhängige Aufbau sowie die Er- haltung von Kraft und Beweglichkeit. Sie beugen Rückenschmerzen sowie Stoffwechselerkrankungen vor, fördern die Fettverbrennung, straffen Ihre Figur und steigern das Selbstbewusstsein.
IHR RÜCKEN BRAUCHT SIE
Die Hauptursache für Rückenbeschwer- den ist in den meisten Fällen eine zu schwache Rückenmuskulatur, die die Wirbelsäule immer weniger stabilisie- ren kann – Bandscheiben und Wirbelge- lenke werden überlastet, oft mit sehr
 LEISTUNGSKRAFT – Krafttraining schafft die ideale Basis für Alltag und Beruf, erfolgreiches Ausdauertraining und andere sportliche Aktivitäten.
WIRBELSÄULE – Eine starke Muskulatur stabilisiert die Wirbelsäule, verbessert die Haltung und schützt vor Verschleiß und Beschwerden.
GELENKE – Eine starke Muskulatur stabilisiert die Gelenke und macht sie beweglicher. Das schützt vor Verletzungen und Beschwerden.
BÄNDER UND SEHNEN – Das Training stimuliert den Stoffwechsel von Bändern und Sehnen. Sie werden fester und belastbarer.
KNOCHEN – Nur ein starker Rücken schützt vor Verschleiß und vor Be- schwerden. Intensives Training stimuliert den Knochenstoffwechsel. Durch die vermehrte Einlagerung von Kalzium erhöhen sich Knochen- masse, -dichte und -festigkeit. Das schützt vor Osteoporose.
PSYCHE UND GEDÄCHTNIS – Das Training fördert Selbstwahrnehmung, Selbstbewusstsein und Präsenz. Es hilft, Stress zu bewältigen und die Schlafqualität zu verbessern. Auch die kognitive Leistungskraft verbessert sich.
HERZ UND KREISLAUF – Gut trainierte Muskeln arbeiten ökonomischer und verbrauchen weniger Sauerstoff. Puls und Blutdruck steigen bei Belastung weniger stark an. Das entlastet das Herz.
STOFFWECHSEL – Das Training fördert Stoffwechsel und Fettverbrennung. Der Körper verbraucht mehr Energie, selbst im Schlaf.
FIGUR UND HAUT – Das Training strafft die Figur und die Haut. Der gesamte Körper wirkt aufrechter, jünger und dynamischer.
SEXUALITÄT – Insbesondere das Training der Beckenbodenmuskulatur fördert das sexuelle Empfindungsvermögen und hilft bei Dysfunktionen. Zudem sichert es die Kontinenz.
70














































































   68   69   70   71   72