Page 38 - ORTHOpress 1-20 Rhein-Main
P. 38

                                                                                                                                                                                             ORTHOpress l Medizin aktuell
 Was tun bei
zentraler Schlafapnoe?
Der Zwerchfellschrittmacher als Ausweg
Bei einer Schlafapnoe kommt es während des Schlafes zu Atemaussetzern, die von wenigen Sekunden bis zwei Minuten andauern können. In vielen Fällen werden dadurch die Herzfunktion und die gesamte Lebensqualität dauerhaft beeinträchtigt. Während die obstruktive Schlafapnoe durch eine Fehlfunktion der Atemwegsorgane hervorgerufen wird, liegt die Ursache bei der selteneren zentralen Schlafapnoe in einer Störung des zentralen Nervensystems. Abhilfe kann in zahlreichen solcher Fälle ein sogenannter Zwerchfellschrittmacher schaffen.
                     Schlafbezogene Atemstörungen führen dazu, dass die Qualität des Schlafs in erheblichem Maße
leidet. Daher sind die Betroffenen tags- über oft müde, abgeschlagen und un- konzentriert. Darüber hinaus besteht ein gewisser Zusammenhang mit Herz- rhythmusstörungen, Vorhofflimmern und Bluthochdruck. Menschen, die kei- ne nächtliche Maskentherapie zur Be- handlung wünschen oder diese nicht vertragen, steht jetzt eine Alternative zur Verfügung. Davon können insbeson- dere Patienten mit einer Herzschwäche profitieren, da bei bestimmten Formen einer Herzinsuffizienz eine Maskenbe- atmung aus medizinischen Gründen nicht erlaubt ist. Es handelt sich um den Einsatz eines sogenannten Phrenicus- Stimulators, auch Zwerchfellschrittma- cher genannt. Der Nervus Phrenicus ist der Nerv, der die Befehle zum Atmen,
die das Gehirn aussendet, an das Zwerchfell übermittelt. Liegt eine zen- trale schlafbezogene Atmungsstörung vor und können daher keine Befehle zum Atmen weitergeleitet werden, kann die Atmung mithilfe des Phrenicus- Stimulators wieder normalisiert werden.
chers. Dabei erfolgt ein kleiner Schritt unterhalb des Schlüsselbeins zur Plat- zierung des Aggregats. Die Elektroden zum Nervus Phrenicus werden über die Vene platziert.
Verbessertes Schlafempfinden
Dass die Therapie mit dem Phrenicus- Stimulator funktioniert und die Atempau- sen unterdrückt werden konnten, lässt sich inzwischen durch wissenschaftliche Studien belegen. Die Patienten sprechen von einem verbesserten Schlafempfin- den und einer gesteigerten Lebensfreu- de. Das neuartige Schrittmachersystem wurde bereits im Oktober 2017 in den USA zugelassen und besitzt inzwischen in Europa eine CE-Zertifizierung.
Implantieren lässt sich ein Zwerchfell- schrittmacher im Rahmen eines kleinen Eingriffs in örtlicher Betäubung, ähnlich der Implantation eines Herzschrittma-
von Klaus Bingler
             Sibyllenbad in Bad Neualbenreuth Schmerzlinderung durch Radontherapie
Seit über 30 Jahren wird die Radon-Kohlensäure-Kombinations- therapie zur lang anhaltenden Schmerzlinderung bei rheumatischen und Wirbelsäulenerkrankungen eingesetzt. Angezeigt ist die Therapie bei allen Formen rheumatischer Erkrankungen, Morbus Bechterew, Fibromyalgie sowie Nervenschädigungen wie beispielsweise Polyneuropathie.
Hof A93 Waldsassen
Franzensbad Eger Karlsbad
Sibyllenbad
Bad Neualbenreuth
         A9
          A70 Bayreuth
A 9 Nürnberg
A6 A 3
ken
n Sibyllenbad
im Oberpfälzer Wald
                         Weiden
Mitterteich Marienbad Tirschenreuth
A6 Autobahnkreuz
Oberpfälzer Wald
Regensburg
Pil
    A93
                                ■ Badeärztliche Betreuung
■ Krankengymnastik, Massagen, Übun
Bewegungsbad ...
■ Bäder- und Naturfango-Abteilun
     ng
g
be
ehandlungen im g
A93
                                                                                     n
                                                  ■ Heilwasser-Badelandschaft mit 3
warmen B
3 3
3
3
3
3 34
4
4 -
-
-3
3
36
6
6°
°
°
°
°
°
C
C C
C C
w
Be
e
ec
c
c
k
k
k
                      ■ Wellnesslandschaft mit acht unte
Saunen und orientalischem BadeTem
er
r
rs
s
sc
c
ch
h
hi
mp
i
ie
ed
pel
Heilquellenkurbetrieb
dl
l
l
i
ic
c
chen
                      Diagnose der verschiedenen Apnoe-Arten
Tschechische Republik
▲
          INFOS UND PROSPEKT: Kurmittelhaus Sibyllenbad · Eigenbetrieb des Zweckverbandes Sibyllenbad
Kurallee 1 · 95698 BAD NEUALBENREUTH · Tel. 09638 933-0 · Fax: 09638 933-190 · info@sibyllenbad.de www.sibyllenbad.de Zweckverband Sibyllenbad · Ludwig-Thoma-Straße 14 · 93051 Regensburg · Tel. 0941 9100-0 · Fax: 0941 9100 1109
  
   36   37   38   39   40