Page 11 - ORTHOpress 1-20 Rhein-Main
P. 11

                zur Schmerzfreiheit. Das bestätigt auch Anna K.: „Ich habe sowohl wegen meiner Migräne als auch wegen der Rücken- schmerzen schon diverse Klinikaufenthalte hinter mir – nichts brachte langfristig Erfolg. Mit den Einlagen waren meine Schmerzen tatsächlich nach wenigen Wochen weg! Für mich ist das wie ein kleines Wunder!“
Stimulieren statt stützen
Die Praxis zeigt, dass sensomotorische Einlagen bei ganz vielen weiteren Indikationen wie Verspannungen im Schul- ter-Nacken-Bereich, Bandscheibenbeschwerden, Schmer- zen in Knie und Hüfte sowie bei Fußproblemen sinnvoller Therapiebestandteil sein können. Viele Orthopäden, Osteo- pathen und Ärzte anderer Fachrichtungen haben ihr Thera- piespektrum bereits um die sensomotorische Einlagen- versorgung erweitert, weil sie ihr ganzheitliches Behan- dlungskonzept bereichert. Diese Therapeuten sind von der Münchner Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsfor- schung e.V. (GHBF) speziell zum Thema Sensomotorik aus- gebildet und profitieren von einem großen Netzwerk und langjährigem Know-How. „Ein Schmerz ist meist das Ergeb- nis einer Funktionsstörung, die ihren Ursprung an einer ganz anderen Stelle im Körper haben kann. Es ist unsere Pflicht, wegzukommen von der Da-wo's-weh-tut-Medizin. Man muss die großen Zusammenhänge des Körpers erkennen“, so Dr. Gregor Pfaff, selbst Orthopäde und Präsident der Gesell- schaft. „Beim Thema Einlagen muss ich immer wieder beto- nen: Zwar wirkt jede Einlage sensomotorisch, doch sind sta- tische, rein stützende Einlagen nur in wenigen Fällen empfehlenswert. Sie tragen eher zu einer weiteren Schwä- chung der Muskulatur bei. Nur stimulierende Einlagen ak- tivieren die Muskulatur und regen den Körper an, sich selbst zu helfen!“
Damit´s weiter rund läuft: Bewegung ist Pflicht
Anna K. ist ihre Gesundheit sehr wichtig – und sie weiß, was zu tun ist: „Jetzt, wo die Schmerzen endlich nicht mehr meinen Alltag beherrschen, kann ich mich wieder viel be- wegen: Ich gehe täglich zehn- bis fünfzehntausend Schrit- te. Außerdem mache ich regelmäßig Spinning, jogge jeden Sonntag und tanze sehr gern!“ Intuitiv macht sie genau richtig, was die Wissenschaft weiß und empfiehlt: Bewe- gung ist das beste Medikament. „Der Patient sollte unbe- dingt bereit sein, selbst aktiv mitzuarbeiten“, bestätigt auch der behandelnde Orthopäde. „Die beste Therapie nützt nicht viel ohne ein entsprechendes Bewegungspro- gramm.“ Aktivierter Lebensstil lautet also die Devise. Und das kann jeder. Ob Laufen auf dem Laufband im Studio oder Balancieren auf Baumstämmen beim Waldspazier- gang – Hauptsache in Bewegung. Mit Sicherheit der beste Vorsatz im Neuen Jahr.
  Ausgebildete Spezialisten für Haltungs- und Bewegungstherapie in Ihrer Nähe:
Dr. Martina Götz, Dr. Michael Gschwind
Praxis für Orthopädie & Schmerztherapie, Ärzte f. Orthopädie, Rheumatologie, Sportmedizin, Psychiatrie & Psychotherapie, Akupunktur, Spiraldynamik, Chirotherapie, Osteologie (DVO) Kaiserhofstr. 6 (Ecke Freßgasse) • D-60313 Frankfurt
Tel.: 069 - 92 88 28 20 • www.gute-haltung.de
Dr. Jürgen Beck
Allgemeinmedizin, Akupunktur, Umwelt Medizin, Betriebsmedizin, F.X. Mayr Vital Medizin, Rettungsmedizin, Palliativmedizin
Wallenfelsstr. 1 • D-35649 Bischoffen
Tel.: 06444 - 924 00 • Dr.J.Beck@t-online.de
Jan C. Hoffmann
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Durchgangsarzt
Bonifaziusplatz 7 • D-55118 Mainz
Tel.: 06131 - 61 64 61
info@praxis-mainz.de
Andreas Goebel, Facharzt für Orthopädie
Praxis für ganzheitliche Orthopädie, Sportmedizin Manuelle Therapie, Haltungs-/ Bewegungsdiagnostik Kurstr. 7 • D-61231 Bad Nauheim Tel.:06032-928490•Fax:06032-9284920 info@go-bn.de • www.go-bn.de
Dr. med. Matthias Feld
Fachübergreifende Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. Feld und Kollegen Physikalische & Rehabilitative Medizin, Osteopathie, Neurologie, Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur Hessenring 64 • D-61348 Bad Homburg
Tel.: 06172-928671 • www.orthopaedie-bad-homburg.com
Dr. med. Marco Gassen
QIMOTO - Praxis für Sportmedizin & Orthopädie Privat & Selbstzahler
Mainzer Straße 98-102 • D-65189 Wiesbaden Tel.:0611-447615-100
psm@qimoto.de • www.qimoto.de
Tom Feibel
FA für Orthopädie und Unfallchirurgie
Fußchirurgie, Orthomolekulare Medizin, LNB-Therapie Geistkircher Str. 10 • D-66386 St. Ingbert
Tel.: 06894 - 96 68 440
www.orthopaedie-feibel.de
Dr. med. Platon Kastriotis
FA für Orthopädie und Unfallchirurgie, Osteopathie Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur Kaiserstr. 14 • D-66482 Zweibrücken
Tel.: 06332 - 47 18 40 • Fax: 06332 - 47 18 39 www.dr-kastriotis.de
Orthopädisches Praxiszentrum Rhein Neckar
Sinsheim – Walldorf – Hockenheim
Dres. Reitzner, Stock & Kollegen
Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie info@orthopaedie-sinsheim.de
Tel.: 0 7261-949550
Weitere spezialisierte Ärzte nennt Ihnen die MedReflexx GmbH, Hesseloherstr. 5, 80802 München, 089 / 330 37 47 - 0
         ANZEIGE
























































   9   10   11   12   13