Beine

Ihr gewählter Fachbereich:

Beine

Schmerzen im Bein sind nicht nur ein orthopädisches Problem.
Sie können darüber hinaus ein Symptom für die vielfältigsten Erkrankungen sein. Häufig sind sie ein Anzeichen für eine Thrombose, einen Gefäßverschluss durch ein Blutgerinnsel.

Eine ärztliche Betreuung ist in solchen Fällen dringend geboten.

Krampfadern

Krampfadern

Venenerkrankungen aus plastisch-chirurgischer Sicht Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass chronische Venenerkrankungen unterschiedlichen Schweregrades bei 50–80% der deutschen Bevölkerung bestehen. Volkswirtschaftlich gehören die...

Krampfadern: Weltweit neue Hi-Tech-Behandlung

Krampfadern: Weltweit neue Hi-Tech-Behandlung

Neue minimalinvasive Behandlungsmethode hinterläßt kosmetisch optimale Ergebnisse – die Zeit der unansehnlich vernarbten Unterschenkel ist unwiederruflich vorbei Die Venen sind ein wichtiger Bestandteil...

Autologe Regenerationstherapie

Autologe Regenerationstherapie

Schmerzfrei und beweglich ohne OP! Gelenkverschleiß ist nicht nur mit erheblichen Schmerzen verbunden – auch die Beweglichkeit leidet zusehends. Vielen Betroffenen wird dann...

Mit dem Dreirad mitten ins Leben!

Mit dem Dreirad mitten ins Leben!

Bleiben Sie nicht länger allein zu Hause! Gemeinsam Dreirad oder Zweirad fahren hält fit und mobil. Sind Sie bewegungseingeschränkt oder einfach nur etwas...

Die nächste Pause droht schon bald

Die nächste Pause droht schon bald

Walter Deburga ließ es sich früher nicht nehmen, die meisten Wege nach Möglichkeit zu Fuß zurückzulegen. Seit einiger Zeit ist das anders. Sobald...

Venenerkrankungen

Venenerkrankungen

Besonders in den unteren Extremitäten kann es zu Erkrankungen der Adern kommen, die das Blut zum Herzen zurückbefördern sollen. 

Schwere Beine

Schwere Beine

Menschen, die berufsbedingt viel stehen müssen, kennen sie nur zu gut: schwere Beine, an denen Gewichte zu hängen scheinen. Mitunter sind sie auch...

Unkontrolliertes Muskelzucken – Faszikulationssyndrom oder Tic?

Unkontrolliertes Muskelzucken – Faszikulationssyndrom oder Tic?

Von einem Faszikulationssyndrom spricht man, wenn sich kleine Muskelgruppen unter der Haut unwillkürlich bewegen, ohne dass dadurch eine Bewegung ausgelöst wird.